Facebook Twitter Google Maps E-mail RSS
formats

Langjährige Tafelfahrer verabschiedet

Verabschiedung der Tafel-Fahrer Ulrich Liermann (links) und Dieter Heilmann (2. v. r.) durch Monika Wilhelm und Karl Buske

Verabschiedung der Tafel-Fahrer Ulrich Liermann (links) und Dieter Heilmann (2. v. r.) durch Monika Wilhelm und Karl Buske

Die beiden langjährigen Tafelfahrer Dieter Heilmann und Ulrich Liermann Ruth wurden verabschiedet

 

Dieter Heilmann ist seit 2005 und Ulrich Liermann seit ca. 10 Jahren Mitglied der Tafel Butzbach und genau so lange ehrenamtliche Mitarbeiter dieser Einrichtung.

 

Beide haben zusammen als Team jeden Monat unermüdlich ihre Fahrten durchgeführt. Sie wurden jetzt im Kreise des Donnerstagsvormittagsteams von der stellvertretenden Vorsitzenden Monika Wilhelm mit je einer Flasche Wein in den „2. Ruhestand“ verabschiedet. Monika Wilhelm bedankte sich im Namen aller Tafelaktiven für diesen unermüdlichen Einsatz und lobte die Zuverlässigkeit der Fahrer. Sie wünschte gemeinsam mit Ressortleiter Karl Buske (rechts im Bild) Gesundheit und Wohlergehen für die kommenden Jahre.

 
formats

Ich helfe mit. Und Du?

Bild zeigt Clara Kilian

Clara Kilian, hilft bei der Tafel Butzbach

Ein Interview mit Clara Kilian, unter dem Motto: „Ich helfe mit“ zu Ihren Beweggründen, die Arbeit der Tafel Butzbach aktiv zu unterstützen.

 

Name: Clara Kilian

Alter: 24 Jahre

Beruf: Studentin

Einsatzort: Butzbach

Tafel: Tafel Butzbach e.V.

 

 

Weiterlesen…

 
formats

Langjährige Tafelmitarbeiterin Ruth Frohwein verabschiedet

Verabschiedung von Ruth Frohwein

Verabschiedung von Ruth Frohwein

Ruth Frohwein ist seit 2007 Mitglied der Tafel Butzbach und genau so lange ehrenamtliche Mitarbeiterin dieser Einrichtung. Sie hat in mehr als 11 Jahren so gut wie jeden Donnerstagvormittag bei der Vorbereitung der Lebensmittelausgabe mitgearbeitet und wurde jetzt von Vorsitzendem Wolfgang Effinger mit einem  Blumenstrauß in den „2. Ruhestand“ verabschiedet. Effinger bedankte sich im Namen aller Tafelaktiven für diesen unermüdlichen Einsatz und lobte die Zuverlässigkeit der Helferin und betonte, dass ihr trockener Humor stets den Arbeitsalltag des Tafelteams bereichert habe. Er wünschte gemeinsam mit Vorstandsmitglied Ursula Lack (rechts im Bild) Gesundheit und Wohlergehen für die kommenden Jahre.

 
formats

Fünf-Uhrtee-Damen spenden Lebensmittel

5 Uhr Teedamen aus OberkleenFünf-Uhrtee-Damen spenden Lebensmittel für die Tafel Butzbach

 

Inge Michel und Elke Imort (unser Foto v.l.) von der  ökumenischen Frauengruppe „Fünf Uhr-Tee“ aus Oberkleen überreichten der Tafel Butzbach eine ansehnliche Lebensmittelspende zur Unterstützung ihrer Arbeit. Diese Frauengruppe trifft sich alle 4 Wochen und beschäftigt sich seit Jahren mit vielen Themen politischer, religiöser, geschichtlicher und literarischer Art. So war auch die Tafel Butzbach im vergangenen November Thema, als Vorstandsmitglied Ursula Lack über die Arbeit dieser Einrichtung einen Vortrag hielt. Daraus entstand eine Adventsspende aus haltbaren Lebensmitteln, die die Tafel sehr dankbar entgegennahm.

 
formats

Weihnachtliche Päckchenaktion der Kindertagesstätte Rockenberg

Bild zeigt die Päckchenübergabe mit Frau Wilhelm von der Butzbacher Tafel e.V. und dem Elternbeirat der Kindertagesstätte Rockenberg

Päckchenübergabe mit Frau Wilhelm von der Tafel Butzbach e.V. und dem Elternbeirat der Kindertagesstätte Rockenberg (Bild: Wolni)

Der Elternbeirat der Kindertagesstätte Rockenberg hat auch dieses Jahr wieder zu einer weihnachtlichen Päckchenaktion aufgerufen. Dieses Jahr wurde regional die Tafel Butzbach e.V. unterstützt.

 

Es wurden viele Pakete, die mit Bastelsachen, Büchern, Schul- und Malsachen, Süßigkeiten, Hygieneartikel, Kuscheltiere, etc. im Kindergarten abgegeben und gesammelt.

 

Am Montag war Übergabe und es sind 117! Päckchen zusammen gekommen und der Elternbeirat und auch die Tafel Butzbach e. V. möchten sich recht herzlich für die tolle Unterstützung bei den Eltern bedanken. Mit dieser Aktion konnten vielen Kindern eine Freude gemacht werden.

 
formats

Vom richtigen Umgang mit Lebensmitteln – Sozialprojekt mit Schrenzerschule

Bild vom Besuch der Schrenzerschüler bei der Tafel Butzbach

Schulbesuch der 7a der Schrenzerschule bei der Tafel Butzbach

Tafel Butzbach setzt Sozialprojekt mit Schrenzerschule fort

 

Die Klasse 7a eröffnete mit ihrer Lehrerin Ulrike Kloster-Geppert vergangene Woche die jährlichen Schulbesuche bei der Tafel Butzbach. Diese Besuche sind fester Bestandteil des Sozialprojekts der Schule, in dem sich die Schülerinnen und Schüler über die ehrenamtliche Arbeit der Tafel informieren können. Gleichzeitig erfahren sie dabei viel über Lebensmittelverschwendung und Möglichkeiten zu ihrer Vermeidung. Weiterlesen…

 
formats

AWO-Spende für Tafel Butzbach

Bild von der Übergabe der AWO-Spende für Tafel Butzbach

AWO-Spende für Tafel Butzbach

Eine Delegation des AWO-Ortsvereins Langgöns stattete vergangene Woche der Tafel Butzbach ihren jährlichen Besuch ab. Die AWO-Vertreter Ewald Christen, Hertha Christen, Michaela Kluge und Vorsitzende Ursula Mlyniec (im Bild v. r. nach l.) hatten einen symbolischen Scheck über 250 Euro mitgebracht, um damit die Arbeit der Tafel zu unterstützen. Weiterlesen…

 
© Tafel Butzbach