Facebook Twitter Google Maps E-mail RSS
Startseite Allgemein Betrügerische Spendensammlerinnen unterwegs
formats

Betrügerische Spendensammlerinnen unterwegs

Wie erst jetzt bekannt wurde, waren in der vergangenen Woche zwei Frauen in Gambach unterwegs, die um Geldspenden für die Butzbacher Tafel baten.

 

Die Butzbacher Tafel weist erneut darauf hin, dass unter ihrem Namen niemals solche Straßensammlungen durchgeführt werden. Wenn öffentliche Aktionen stattfinden, dann nur im Rahmen von Veranstaltungen, auf die zuvor hingewiesen wird und die z. B. durch Beschilderungen an Ständen erkennbar legitimiert worden  sind.

 

Die Tafel bedauert erneut, dass ihr guter Name für illegale, betrügerische Handlungen missbraucht wurde und bittet die Bevölkerung herzlich, beim Auftauchen solcher „Sammler oder Sammlerinnen“ sofort die Polizei zu beachrichtigen um dazu beizutragen, dass solche Straftäter dingfest gemacht werden können.

 
© Tafel Butzbach