Facebook Twitter Google Maps E-mail RSS
Startseite Allgemein Tafel dankt unbekanntem Spender
formats

Tafel dankt unbekanntem Spender

Bild zeigt 100 Euro, die anonym gespendet wurden.

Eine anonyme Spende für die Tafel Butzbach

Ein ungewohntes Schreiben ging vergangene Woche der Tafel Butzbach zu: Nicht nur die anerkennenden Worte des Schreibens sondern auch die beigefügte Spende von 100 Euro (unser Foto) lösten große Freude bei dem Team der Tafel aus.

 

Die Tafel ist nicht erst seit Ausbruch der Corona-Krise vermehrt auf Spendenzahlungen angewiesen. Die jährlichen Betriebskosten, vor allem für Miete und Fahrzeugunterhaltung, führen zu einem stetigen Rückgang der Rücklagen des Vereins. Das geringe Entgelt für die Abgabe der Lebensmittel reicht bei weitem nicht aus, um die Tafelarbeit dauerhaft zu finanzieren.

 

Die Tafel freut sich daher über Spenden jeder Art, gerne auch nicht anonym auf eines der Vereinskonten bei der Sparkasse Oberhessen IBAN DE22 5185 0079 0002 0222 22 oder der Volksbank Butzbach IBAN DE47 5186 1403 0000 0004 50. Die Spenden sind steuerlich absetzbar. Oder nutzen Sie einfach unser Spendenformular.

 

Mit Unterstützung der Stadt Butzbach und mehrerer Institutionen und Firmen beabsichtigt die Tafel, ihre Lebensmittelausgabe ab dem 5. Mai wieder zu eröffnen.

 
© Tafel Butzbach