Facebook Twitter Google Maps E-mail RSS
Startseite Allgemein Kilos für einen guten Zweck
formats

Kilos für einen guten Zweck

"Kilos für einen guten Zweck". Unter diesem Motto ermunterten die Kursleiterinnen von CaloryCoach in Butzbach, dem Abnehminstitut für Frauen, ihre Mitglieder die Pfunde schmelzen zu lassen.

Rund 150 Kilogramm hatten die Teilnehmerinnen der Aktion im Monat Oktober mit Hilfe des leichten Kraft-Ausdauer-Trainings und der Ernährungsberatung auf der Strecke gelassen. Diese 150 Kilogramm wurden nun in Lebensmittel für die Butzbacher Tafel e.V. umgesetzt. Diplom-Oekotrophologin Andrea Heilgendorf und Institutsleiterin Myriam Lenz rundeten die Summe auf und kauften Grundnahrungsmittel für hilfebedürftige Familien, die sie dem Vorsitzenden der Butzbacher Tafel e.V. Dr. Peter Rothkegel übergabe

(Im Bild Andrea Heilgendorf und Myriam Lenz mit Dr. Peter Rothkegel)

Die Butzbacher Tafel unterstützt Menschen, die in Not geraten sind. Ganz gleich, ob es pflegebedürftige Patienten sind, die durch die mobilen Pflegestationen der Ökumenischen Diakoniestation, der AWO oder der Malteser versorgt werden, oder ob es sich um einzelne Menschen handelt, die nichts zu essen haben. Ca 100 engagierte und ehrenamtliche Mitglieder und Helfer stehen hinter der Organisation.

"Wir möchten uns ganz herzlich bei unseren fleißigen Mitgliedern, die sich an der Aktion beteiligt haben, bedanken", betonten Myriam Lenz und Andrea Heilgendorf. Insbesondere die Teilnehmer des 10-Wochen-Intensiv-Programms hatten maßgeblich Kilos geliefert, betonte Ernährungswissenschaftlerin Andrea Heilgendorf, die seit Oktober neu im CaloryCoach-Team ist und das Programm leitet. Einige Frauen hatten gleich angeregt, die Aktion im nächsten Frühjahr zu wiederholen.

Infos über die Butzbacher Tafel gibt es unter Telefon 06033 96990, Informationen über CaloryCoach unter 06033-973422. Das CaloryCoach-Team freut sich auf Ihren Besuch.

 
© Tafel Butzbach