Facebook Twitter Google Maps E-mail RSS
Startseite Allgemein Edeka-Kunden können Pfand an Tafel spenden
formats

Edeka-Kunden können Pfand an Tafel spenden

Tafel-Vorstandsmitglied Wilfried Weyl (links) bei der Übergabe der Spendenbox an Marktinhaber Søren Rørup

Tafel-Vorstandsmitglied Wilfried Weyl (links) bei der Übergabe der Spendenbox an Marktinhaber Søren Rørup

Nach der Aufstellung von Spendensäulen (unser Foto) besteht jetzt auch für Kunden des  Edeka-Marktes in Rockenberg die Möglichkeit, die Tafel Butzbach finanziell zu unterstützen.

 

Wie Tafel-Vorstandsmitglied Wilfried Weyl (links) bei der Übergabe der Spendenbox an Marktinhaber Søren Rørup betonte, wird damit die Unterstützung von bedürftigen Menschen auch aus Rockenberg zusätzlich erleichtert. Viele der inzwischen mehr als 950 Tafeln in Deutschland nutzen inzwischen die Möglichkeit der zusätzlichen Finanzierung ihrer Arbeit durch Pfandspenden von Kunden des Einzelhandels. Die Tafel Butzbach dankt dem Edeka-Markt ebenso wie seinen Kundinnen und Kunden für diese Unterstützung ihrer Arbeit.

 
© Tafel Butzbach