Facebook Twitter Google Maps E-mail RSS
formats

AWO-Ortsverein Langgöns spendet Lebensmittel für die Butzbacher Tafel

Ausgestellt am 30. Mai 2016 von in Allgemein
Vorstand des AWO-Ortsvereins Langgöns

v. l. n. r. Ewald Christen, Ursula Mlyniec, Edwin Vowinkel, Hertha Christen

Die Butzbacher Tafel konnte sich erneut über eine Lebensmittelspende des AWO-Ortsvereins Langgöns freuen.

 

Auch in diesem Jahr besuchten Vorstandsmitglieder (unser Bild) die Tafel und überbrachten zahlreiche haltbare Lebensmittel wie Konserven, Nudeln, Konfitüre und H-Milch, die eine wichtige Ergänzung des Warenangebots darstellen. Schließlich unterliegen die Frischewaren, die die Tafel vom Einzelhandel erhält, ständigen Schwankungen und sind nicht immer auskömmlich.
Weiterlesen…

 
formats

300 Euro Spende von der Butzbacher Firma Transia GmbH für die Tafel

Ausgestellt am 4. April 2016 von in Allgemein
Thomas Weber,  Geschäftsführer der Butzbacher Firma Transia GmbH (rechts), überreicht an Vorstandsmitglied Wolfgang Effinger eine Spende über 300 Euro.

Thomas Weber, Geschäftsführer der Butzbacher Firma Transia GmbH (rechts), überreicht an Vorstandsmitglied Wolfgang Effinger eine Spende über 300 Euro.

Eine Spende in Höhe von 300 Euro überreichte Thomas Weber,  Geschäftsführer der Butzbacher Firma Transia GmbH,  an Vorstandsmitglied Wolfgang Effinger. Die Spende ist der Erlös aus einer Verkaufsaktion ausgesonderter Computer an Mitarbeiter des Unternehmens.

 

Weiterlesen…

 
formats

Schülerbesuch bei der Butzbacher Tafel

Schülerinnen und Schüler beim Ausladen des Kühlfahrzeugs.

Beim Ausladen des Kühlfahrzeugs.

Wie in den vergangenen Jahren waren auch in den letzten Wochen drei Schülergruppen der Schrenzerschule zu Gast bei der Butzbacher Tafel. Etwa 60 Jungen und Mädchen informierten sich im Rahmen eines Sozialprojekts über die Arbeit dieser gemeinnützigen Einrichtung. Weiterlesen…

 
formats

Wer gibt gewinnt – Päckchen für die Butzbacher Tafel

Übergabe der Päckchen an die Butzbacher Tafel

Übergabe der Päckchen an die Butzbacher Tafel

Wer gibt gewinnt – Unter diesem Motto stand das diesjährige St. Martinsfest der evangelischen Kindertagesstätte Sonnenschein in Pohl-Göns am 11.November.

Weiterlesen…

 
formats

10 Jahre Butzbacher Tafel e.V. – ein Überblick zum Jubiläum

Ausgestellt am 23. Oktober 2015 von in Allgemein

Eine Erfolgsgeschichte in Etappen und nicht ohne Hindernisse

Der Tafelladen im Degerfeld.

Der Tafelladen im Degerfeld.

Von Wolfgang Effinger

Als Dr. Peter Rothkegel vor 20 Jahren den „Förderverein der mobilen Pflegestationen sowie der Senioren- und Familienhilfe Butzbach“ gründete, konnte niemand ahnen, welche Entwicklung dieser Verein nehmen würde. Auslöser war ein Frauenstammtisch, der sich u.a. zur Aufgabe gemacht hatte, pflegende Mitbürger zu unterstützen. Weiterlesen…

 
formats

Jubiläumsgeschenk für die Butzbacher Tafel von lumiere fotografie

Ausgestellt am 15. Oktober 2015 von in Allgemein
Übergabe eines Schecks an Vorstandsmitglied Alfons Wasserheß von Fotografin Ludmilla Nauman.

Übergabe eines Schecks an Vorstandsmitglied Alfons Wasserheß von Fotografin Ludmilla Nauman.

Ein doppeltes Jubiläum war Anlass für eine Geldspende an die Butzbacher Tafel: Lumiere fotografie in Butzbach feiert in diesem Jahr ebenso wie die Tafel ihr zehnjähriges Jubiläum. Das Fotostudio hatte aus diesem Anlass in der ersten Oktoberwoche Fotoshootings für Kinder angeboten und den Erlös vollständig der Butzbacher Tafel gewidmet.

Weiterlesen…

 
formats

Zahlreiche Lebensmittelspenden der Kirchengemeinden im Raum Butzbach

Ausgestellt am 15. Oktober 2015 von in Allgemein
Spenden an die Butzbacher Tafel zum Erntedankfest

Spenden an die Butzbacher Tafel zum Erntedankfest

Zahlreiche Lebensmittelspenden der Kirchengemeinden im Raum Butzbach kamen zum diesjährigen Erntedankfest zusammen.

Wie in Langgöns-Espa (unser Bild) wurden die Spenden zu den Gottesdiensten mitgebracht oder von fleißigen Konfirmanden von Haus zu Haus eingesammelt. Auch wurden wieder viele Geldbeträge zur Unterstützung der Tafelarbeit gespendet.

Haltbare Lebensmittel (Konserven, Nudeln, Reis, Kaffee etc.) sind eine wichtige Ergänzung der wöchentlichen Arbeit der Butzbacher Tafel, da die von den Lebensmittelmärkten abgegebenen Frischwaren nicht immer ausreichen, um die große Zahl der Tafelkunden zu versorgen. Da die Zahl der von der Butzbacher Tafel unterstützten Menschen inzwischen weit über 600 geklettert ist, sind die Tafelmitarbeiter für diese Unterstützung besonders dankbar.

Der Vorstand des Tafelvereins dankt ganz herzlich allen Spenderinnen und Spendern, sowie denen, die die Sammlungen organisiert haben, für ihre tatkräftige Unterstützung.

 
© Tafel Butzbach