Facebook Twitter Google Maps E-mail RSS
formats

Jubiläumsgeschenk für die Butzbacher Tafel von lumiere fotografie

Ausgestellt am 15. Oktober 2015 von in Allgemein
Übergabe eines Schecks an Vorstandsmitglied Alfons Wasserheß von Fotografin Ludmilla Nauman.

Übergabe eines Schecks an Vorstandsmitglied Alfons Wasserheß von Fotografin Ludmilla Nauman.

Ein doppeltes Jubiläum war Anlass für eine Geldspende an die Butzbacher Tafel: Lumiere fotografie in Butzbach feiert in diesem Jahr ebenso wie die Tafel ihr zehnjähriges Jubiläum. Das Fotostudio hatte aus diesem Anlass in der ersten Oktoberwoche Fotoshootings für Kinder angeboten und den Erlös vollständig der Butzbacher Tafel gewidmet.

Weiterlesen…

 
formats

Zahlreiche Lebensmittelspenden der Kirchengemeinden im Raum Butzbach

Ausgestellt am 15. Oktober 2015 von in Allgemein
Spenden an die Butzbacher Tafel zum Erntedankfest

Spenden an die Butzbacher Tafel zum Erntedankfest

Zahlreiche Lebensmittelspenden der Kirchengemeinden im Raum Butzbach kamen zum diesjährigen Erntedankfest zusammen.

Wie in Langgöns-Espa (unser Bild) wurden die Spenden zu den Gottesdiensten mitgebracht oder von fleißigen Konfirmanden von Haus zu Haus eingesammelt. Auch wurden wieder viele Geldbeträge zur Unterstützung der Tafelarbeit gespendet.

Haltbare Lebensmittel (Konserven, Nudeln, Reis, Kaffee etc.) sind eine wichtige Ergänzung der wöchentlichen Arbeit der Butzbacher Tafel, da die von den Lebensmittelmärkten abgegebenen Frischwaren nicht immer ausreichen, um die große Zahl der Tafelkunden zu versorgen. Da die Zahl der von der Butzbacher Tafel unterstützten Menschen inzwischen weit über 600 geklettert ist, sind die Tafelmitarbeiter für diese Unterstützung besonders dankbar.

Der Vorstand des Tafelvereins dankt ganz herzlich allen Spenderinnen und Spendern, sowie denen, die die Sammlungen organisiert haben, für ihre tatkräftige Unterstützung.

 
formats

hessnatur Spende an Tafel Butzbach

Ausgestellt am 16. Juli 2015 von in Allgemein
Bild zur Übergabe der hessnatur Spende

v.l.n.r. Dr. med. Peter Rothkegel und Wolfgang Effinger nehmen die hessnatur Spende entgegen von Nadine Gryc, die die Mitarbeiteraktion mit organisiert hat.

hessnatur spendet 500 Euro an die Butzbacher Tafel. Der gesamte Erlös eines
Verkaufs von Büromöbeln und ausrangierten Einrichtungsgegenständen an
hessnatur Mitarbeiter geht an die soziale Initiative.

Die Butzbacher Tafel betreut neben dem Gebiet der Stadt Butzbach auch den benachbarten Umkreis. 60 ehrenamtliche Mitarbeiter, darunter viele geschulte Fachkräfte versorgen jeden Monat etwa 640 bedürftige Menschen mit bis zu 10 Tonnen Lebensmitteln.

 
formats

Haltbare Lebensmittel im Wert von 210 Euro …

Ausgestellt am 5. Mai 2015 von in Allgemein
Erfreut und dankbar nahmen die Tafelhelferinnen Mechthild Uekermann (l.) und Ruth Frohwein die Spende entgegen.

Erfreut und dankbar nahmen die Tafelhelferinnen Mechthild Uekermann (l.) und Ruth Frohwein die Spende entgegen.

… spendete der AWO-Ortsverein Langgöns auch in diesem Jahr der Butzbacher Tafel. Wie in den vergangenen Jahren überbrachten die Vorstandsmitglieder Ursula Mlyniec, Klaus und Ursula Kießling sowie Ewald und Hertha Christen u. a. Konserven, haltbare Milch und Nudeln, um die Tafel bei ihrer Arbeit zu unterstützen. Da die Spenden von frischen Lebensmitteln starken Schwankungen unterliegen, braucht die Butzbacher Tafel immer wieder solche haltbaren Lebensmittel, um die derzeit mehr als 640 Menschen aus dem Raum Butzbach einigermaßen versorgen zu können.

 
formats

Jahreshauptversammlung: 20 Jahre Förderverein – 10 Jahre Butzbacher Tafel

Ausgestellt am 28. März 2015 von in Allgemein

Jahreshauptversammlung 2015

Am 24. März trafen sich die Mitglieder des Fördervereins für Hilfe in sozialen Notlagen, Träger der Butzbacher Tafel e.V. im Bürgerhaus zur Jahreshauptversammlung. Der Vorstandsvorsitzende, Dr. Peter Rothkegel, begrüßte die Anwesenden und bedankte sich bei allen für ihr außerordentliches ehrenamtliches Engagement. Derzeit hat der Verein rd. 200 Mitglieder, davon 70 Aktive. Rothkegel lobte die aktive Jugendarbeit, wie Sozialpraktika und Besuche von Schülergruppen der Schrenzerschule sowie Workshops im Rahmen des deutsch-amerikanischen Schüleraustauschprogramms des Weidiggymnasiums. Es sei besonders erfreulich, dass sich mehrfach junge Menschen bei der Tafel zur Mitarbeit gemeldet hätten. Die Lebensmittelsammlungen der Kirchengemeinden zum Erntedankfest seien eine große Unterstützung gewesen. Auch die jährliche REWE-Aktion im November habe den Lebensmittel-Vorräten gut getan. Weiterlesen…

 
formats

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Butzbacher Tafel

Ausgestellt am 21. Februar 2015 von in Allgemein

Am Dienstag, dem 24. März findet um 20 Uhr im Kleinen Saal des Bürgerhauses Butzbach die diesjährige Jahreshauptversammlung der Butzbacher Tafel e. V. statt.

Nach Begrüßung durch den Vorsitzenden und Genehmigung der Tagesordnung sowie des Protokolls der letztjährigen Mitgliederversammlung berichten Vorstand und Arbeitsgebiete über das vergangene Jahr. Es folgen der Jahresabschlussbericht 2014 und die Vorstellung des Wirtschaftsplans 2015 sowie der Bericht der Kassenprüfer und die Entlastung des Vorstandes.

Anschließend finden die Wahlen für den gesamten Vorstand statt: der beiden Vorsitzenden, Kassierer, sowie der Schriftführer/in. Es können bis zu 6 Beisitzer gewählt werden, ein neuer Kassenprüfer ist ebenfalls zu wählen. Die Jahreshauptversammlung klingt aus mit „Verschiedenes“, Anfragen, Anträgen sowie dem Schlusswort des Vorsitzenden.

Der Vorstand des Tafelvereins lädt alle Mitglieder herzlich ein und freut sich auf zahlreiche Teilnahme.

 
formats

Sozialprojekt bei der Butzbacher Tafel

Ausgestellt am 18. Januar 2015 von in Allgemein
Schüler der Klassen 7a und 7d der Schrenzerschule

Schüler der Klassen 7a und 7d der Schrenzerschule besuchten die Butzbacher Tafel

Schüler der Klassen 7a und 7d der Schrenzerschule besuchten vergangene Woche in Begleitung ihrer Lehrerin Ulrike Arabin die Butzbacher Tafel. Die 22 Jungen und Mädchen informierten sich im Rahmen eines Sozialprojekts über die Arbeit dieser gemeinnützigen Einrichtung. Sie setzten ein Informationsprogramm fort, in dem auch bereits andere Klassen die Arbeit der Tafel kennengelernt hatten (die BZ hatte berichtet). Weiterlesen…

 
© Tafel Butzbach